warum lesen trainieren?

In der Grundschule lernt man Lesen mit Techniken, die dem Alter angemessen sind. Später wird Lesen zwar geübt, neue Techniken kommen aber nicht hinzu. So kommt es, dass wir als Erwachsene weiter Wort für Wort lesen, den Inhalt im Geiste mitsprechen und keine sinnvolle Lesegeschwindigkeit erreichen.

Das entspricht nicht unseren Fähigkeiten! Spätestens ab einem Alter von 15 Jahren können wir deutlich mehr: Unsere Blickspanne ist wesentlich breiter, unser Wortschatz und unser Basiswissen sind groß genug, um mit anderen Techniken besser zu lesen.

 
 

gehirn kann schneller lesen als die augen

Das menschliche Gehirn kann etwa 800 bis 1.000 Worte pro Minute verarbeiten. Mit klassischer Technik lesen Menschen durchschnittlich nur 200 Wörter pro Minute. Resultat: Das Gehirn könnte schneller lesen und wird nur zu 25% ausgelastet, die Gedanken schweifen ab und die Textinhalte werden nicht mehr wahrgenommen. Mit der Lesegeschwindigkeit steigt die Konzentration: Das Gehirn wird schneller mit Informationen versorgt, die Gedanken bleiben bei der Sache. Deswegen bleibt das Textverständnis trotz höherer Lesegeschwindigkeit gleich oder steigt sogar! Dieser Zusammenhang ist wissenschaftlich erwiesen.

 
 
 
 

nur training ändert geübtes verhalten

Das bloße Wissen um die Lesefehler reicht selten, um sie zu vermeiden. Es müssen neue Lesetechniken an die Stelle der alten, uneffizienten treten. Mit den Methoden unseres Trainings wird eine nachhaltige Änderung der Blickprozesse beim Lesen und der jahrelang angewandten Routinen erreicht. 

 
 
 
 
du hast fragen?
 
 
 
Improved Reading
 
 
Das Buch für Erwachsene

Schneller lesen –
Besser verstehen

- Das Buch für Erwachsene -

Theorie und Praxis zur Vertiefung: Der Amazon-Bestseller zu Lesetechniken und Zeitmanagement;
Rowohlt-Verlag, 256 Seiten;
UVP: 8,99 €;
ISBN 3499623781

 
Das Buch für Jugendliche

Schneller lesen –
Besser verstehen

- Das Buch für Jugendliche -

ie Grundlagen des erfolgreichsten deutschen Lesetrainings, jetzt speziell aufbereitet für Jugendliche;
Rowohlt-Verlag, 285 Seiten;
UVP: 8,99 €;
ISBN 3499627408 

 
 

warum lesen trainieren?

In der Grundschule lernt man Lesen mit Techniken, die dem Alter angemessen sind. Später wird Lesen zwar geübt, neue Techniken kommen aber nicht hinzu. So kommt es, dass wir als Erwachsene weiter Wort für Wort lesen, den Inhalt im Geiste mitsprechen und keine sinnvolle Lesegeschwindigkeit erreichen.

Das entspricht nicht unseren Fähigkeiten! Spätestens ab einem Alter von 15 Jahren können wir deutlich mehr: Unsere Blickspanne ist wesentlich breiter, unser Wortschatz und unser Basiswissen sind groß genug, um mit anderen Techniken besser zu lesen.

gehirn kann schneller lesen als die augen

Das menschliche Gehirn kann etwa 800 bis 1.000 Worte pro Minute verarbeiten. Mit klassischer Technik lesen Menschen durchschnittlich nur 200 Wörter pro Minute. Resultat: Das Gehirn könnte schneller lesen und wird nur zu 25% ausgelastet, die Gedanken schweifen ab und die Textinhalte werden nicht mehr wahrgenommen. Mit der Lesegeschwindigkeit steigt die Konzentration: Das Gehirn wird schneller mit Informationen versorgt, die Gedanken bleiben bei der Sache. Deswegen bleibt das Textverständnis trotz höherer Lesegeschwindigkeit gleich oder steigt sogar! Dieser Zusammenhang ist wissenschaftlich erwiesen.

nur training ändert geübtes verhalten

Das bloße Wissen um die Lesefehler reicht selten, um sie zu vermeiden. Es müssen neue Lesetechniken an die Stelle der alten, uneffizienten treten. Mit den Methoden unseres Trainings wird eine nachhaltige Änderung der Blickprozesse beim Lesen und der jahrelang angewandten Routinen erreicht. 

du hast fragen?
Improved Reading
Das Buch für Erwachsene

Schneller lesen –
Besser verstehen

- Das Buch für Erwachsene -

Theorie und Praxis zur Vertiefung: Der Amazon-Bestseller zu Lesetechniken und Zeitmanagement;
Rowohlt-Verlag, 256 Seiten;
UVP: 8,99 €;
ISBN 3499623781

 
Das Buch für Jugendliche

Schneller lesen –
Besser verstehen

- Das Buch für Jugendliche -

ie Grundlagen des erfolgreichsten deutschen Lesetrainings, jetzt speziell aufbereitet für Jugendliche;
Rowohlt-Verlag, 285 Seiten;
UVP: 8,99 €;
ISBN 3499627408 

 

© 2016 hoffmann & brillen GmbH  |   Erstellt durch  emandor marketing.